D-Jgd. Kreisliga

VfL Gummersbach D1 42 - 9 TV Bergneustadt
16 Sep 2017SA

U13 – 2. Spieltag
Kreisliga Saison 2017/18

VfL Gummersbach I – TV Bergneustadt 42:9 (20:3)

Das erste Heimspiel der Saison 2017/18 begann mit einem furiosen Start der Blau-Weißen, so dass sich der gegnerische Trainer bereits nach sechs Spielminuten beim Spielstand von 9:0 für den VfL genötigt sah, eine Auszeit für sein Team zu nehmen. In der Tat ließen die Kreisstädter in dieser Phase nichts in der Abwehr anbrennen und kamen so zu vielen Balleroberungen, die konsequent nach schnellen Umschaltspiel mit einem Torerfolg abgeschlossen wurden.

Erst beim Stand von 14:0 gelang den Gästen ihr erstes und einziges Feldtor in der ersten Halbzeit, denn die anderen beiden Tore erfolgten nach 7m-Strafwürfen. Beim 20:3 ging es in die Kabinen.

Auch in der ersten Phase der zweiten Halbzeit agierte das Team von Trainer Achim Eckstein aus einer sicheren 1:5-Abwehr heraus und erhöhte binnen weniger Minuten auf 26:4, bevor man es etwas ruhiger angehen ließ und dem Gegner so durch einige Unaufmerksamkeiten doch noch insgesamt neun Tore gestattete. Da der Angriff jedoch auch weiterhin auf Hochtouren lief, war der auch in der Höhe verdiente 42:9-Erfolg zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise gefährdet.

VfL Gummersbach I:
Arda Aydin, Malte Dabringhausen, Julius Hein, Christopher Kimmel, Mats Neuhaus, Maik Rolheiser, Jan Schmidt, Maximilian Schmidt (05), Frederik Sondermann