VfL mit drei Teams in der Beachhandball-Endrunde „A“

Damit   hatte   keiner   gerechnet:   Alle   drei   Teams,   die   am   Sonntag   in   den
Vorrundenspielen   angetreten   waren,   haben   sich   für   die   Endrunde   „A“   der
diesjährigen  Beachhandball-Kreismeisterschaften  des  Handballkreises  Oberberg
qualifiziert.
Obwohl gleich acht Spieler ihre Teilnahme aus unterschiedlichen Gründen absagen
mussten  und  man  während  des  Trainings  in  der  Woche  auf  einige  Spieler
verzichten  musste,  da  sie  mit  ihrer  Schule  auf  Klassenfahrt  waren,  gelang  die
Überraschung. Somit befinden sich bereits jetzt drei VfL-Teams der männlichen D-
Jugend unter den besten acht Beachhandball-Teams 2017.
Gespielt wurde am Wochenende auf der Beachplatzanlage in Marienheide/Rodt. In
der    männlichen    D-Jugend    traten    insgesamt    15    Mannschaften    in    vier
Vorrundengruppen  gegeneinander  an.  Die  jeweils  erst-  und  zweitplatzierten  aus
jeder   Gruppe   haben   sich   für   die   Endrunde   „A“   qualifiziert,   die   dritt-   und
viertplatzierten  für  die  Endrunde  „B“,  die  am  2.  Juli  2017  in  Oberbantenberg
ausgetragen wird.
Anders als im Hallenhandball werden beide Halbzeiten separat gewertet, wobei das
jeweilige  Torverhältnis  nicht  ausschlaggebend  ist.  Bei  einem  somit  möglichen
Unentschieden erfolgt ein Penalty-Shoot-Out.

Vorrundengruppe 1:
HSG Marienheide/Müllenbach, TuS Reichshof, TV Bergneustadt, TuS Derschlag
Vorrundengruppe 2:
SSV Nümbrecht 1, SSV Nümbrecht 2, SG Engelskirchen/Loope,
VfL Gummersbach 3
Vorrundengruppe 3:
HC Gelpe/Strombach, CVJM Oberwiehl, SSV Overath 1
Vorrundengruppe 4:
VfL Gummersbach 1, VfL Gummersbach 2, TV Wahlscheid, CVJM Waldbröl

Die Ergebnisse mit VfL-Beteiligung im Einzelnen:

Vorrundengruppe 2:
SG Engelskirchen/Loope     VfL Gummersbach 3          4:10,  3:9
SSV Nümbrecht 2                VfL Gummersbach 3          5:10,  6:12
VfL Gummersbach 3          SSV Nümbrecht 1                9:20, 10:13

Tabelle:
1.  SSV Nümbrecht 1
2.  VfL Gummersbach 3
3.  SSV Nümbrecht 2
4.  SG Engelskirchen/Loope

Vorrundengruppe 4:
VfL Gummersbach 1           VfL Gummersbach 2          16:6, 22:5
VfL Gummersbach 1          TV Wahlscheid                     –:–,  –:–
VfL Gummersbach 2           CVJM Waldbröl                    5:3,   7:5
CVJM Waldbröl                    VfL Gummersbach 1          2:8,   10:17
TV Wahlscheid                     VfL Gummersbach 2          –:–,   –:–

Tabelle:
1.  VfL Gummersbach 1
2.  VfL Gummersbach 2
3.  CVJM Waldbröl
(4. TV Wahlscheid – Teilnahme abgesagt)

VfL 1:
Malte  Dabringhausen,  Leo  Hefner,  Christopher  Kimmel,  Maik  Rolheiser,  Jan
Schmidt, Max Schmidt (05), Frederik Sondermann
VfL 2:
Arda  Aydin,  Phil  Gramm,  Jonas  Hage,  Julius  Hein,  Mathis  Richter,  Maurice
Schmidt, Maximilian Schmidt (06)
VfL 3:
Leon  Bakurek,  André  Lauenroth,  Florian  Neise,  Zudal  Özmen,  Aaron  Springer,
Joshua Springer, Kilian Starkey, Siyar Yesil