D-Jgd. Kreisklasse

TuS Derschlag 13 - 10 VfL Gummersbach D2
12 Nov 2017

U13 – 5. Spieltag

Kreisklasse Saison 2017/18

TuS Derschlag – VfL Gummersbach II       13:10 (8:3)

 

Erste Saisonniederlage für die Zweitvertretung des VfL

Es war das erwartete Spitzenspiel der Kreisklasse zwischen den bisher verlustpunktfreien Gästen und dem bis dato Zweitplatzierten. Allen war die Bedeutung der Begegnung bewusst: Wer gewinnt, führt anschließend die Tabelle an …

Beide Mannschaften begannen äußerst nervös, wobei die Hausherren mit 2:0 den besseren Start erwischten, obwohl sich die Gäste bereits in dieser Phase einige gute Torgelegenheiten erspielt hatten, aber mehrfach ihre Chancen im Abschluss nicht nutzten. Hinzu kam aus Sicht der Blau-Weißen in der ersten Halbzeit eine gehörige Portion Pech: Gleich fünfmal scheiterte man an Latte oder Pfosten, sodass die Derschlager ihren Vorsprung auf 8:3 zur Pause ausbauen konnten.

„Soviel Pech kann man nur einmal haben“, war der Tenor beim Pausentee und in der Tat, die Blau-Weißen kehrten mit neuem Mut und dem festen Willen zurück, um die Partie noch zu drehen. Dies schien auch zu gelingen, denn der VfL erarbeitete sich nun eine gute Chance nach der anderen und kam so zum Torerfolg. Den Derschlagern gelang bis zur Mitte der zweiten Halbzeit nur noch ein einziges Tor und es stand plötzlich 10:9 für den VfL.

Dann kam plötzlich wieder unerklärlicher Sand ins Getriebe der Kreisstädter, ausgelöst durch mehrere vergebene 7m-Strafwürfe, die der Moral leider Abbruch taten. So konnte der TuS Derschlag das Spiel kurz vor dem Ende noch drehen und für sich entscheiden.

„Das war das erwartet spannende Spitzenspiel der Kreisklasse. Ein Unentschieden wäre sicher gerecht gewesen, da beide Mannschaften auf Augenhöhe agierten. Wir sind stolz darauf, wie die Jungs die Enttäuschung der ersten Halbzeit weggesteckt und dann das Spiel fast noch gedreht haben. Glückwunsch an Derschlag, die für ihre erfolgreiche Aufbauarbeit heute belohnt wurden“, resümmierte das Trainergespann René Krouß und Achim Eckstein.

VfL Gummersbach II:

Paul Even, Phil Gramm, Jonas Hage, Julius Hein, Florian Neise, Zudal Özmen, Mathis Richter, James Risto, Maurice Schmidt, Max Schmidt, Aaron Springer, Joshua Springer.