VfL Gummersbach von 1861 e.V.

Willkommen auf der Internetseite des VfL.
Wir freuen uns über Dein Interesse am Verein!
Hier findest Du alle Informationen zu unserem Sportangebot.
Folge uns auch in den sozialen Medien.

Der Verein

Der VfL Gummersbach von 1861 e.V. wurde vor allem durch die Erfolge seiner Handball-Mannschaft bekannt. Allein 30 nationale und internationale Titel zwischen 1966 und 2009 machten den VfL zeitweilig zur erfolgreichsten Mannschaft der Welt.

Gegründet am 3. März 1861 war der VfL von Beginn an aber in erster Linie ein Sportverein mit einem zunehmend reichhaltigen Angebot.

Im Breitensport bietet der Traditionsverein heute einen Querschnitt dessen an, was Sportbegeisterte anspricht. Der Spielbetrieb der Bundesliga-Handballer wurde 1997 in die VfL Handball Gummersbach GmbH ausgegliedert
Die Marke VfL Gummersbach ist noch heute weltbekannt.

Erfahre aktuelles aus dem Verein und seinen Abteilungen. Folge uns auf Facebook und Instagram.

Wir kümmern uns gerne um Dein Anliegen.

Partner & Sponsoren

Wir danken unseren teils langjährigen Partnern und Sponsoren, ohne deren Dazutun der VfL Gummersbach von 1861 e.V. nicht so leistungsfähig wäre. Wenn auch Du Deinen VfL unterstützen möchtest – unter Spenden und Sponsoring findest Du weitere Informationen.

Aktuelles

Handball-Trainerteam verstärkt

Neues aus der Abteilung Handball unseres VfL Gummersbach von 1861 e.V. 💙: Der Neuaufbau der Breitensport-Jugendabteilung geht zügig weiter. „Wir freuen uns mit Kea Wendel eine ‚alte‘ Bekannte wieder in unseren Reihen begrüßen zu können“, sagt Abteilungsleiter Stefan Winhauer.

(mehr …)

160 Jahre VfL Gummersbach

Der 𝟯. 𝗠𝗮̈𝗿𝘇 ist uns immer wieder ein 𝗧𝗲𝗿𝗺𝗶𝗻, an dem wir uns in 𝗥𝗲𝘀𝗽𝗲𝗸𝘁 die 𝗧𝗿𝗮𝗱𝗶𝘁𝗶𝗼𝗻 unseres VfL vor Augen führen; nicht ohne uns der 𝗩𝗲𝗿𝗮𝗻𝘁𝘄𝗼𝗿𝘁𝘂𝗻𝗴 für diese 𝗲𝗶𝗻𝘇𝗶𝗴𝗮𝗿𝘁𝗶𝗴𝗲 𝗚𝗲𝗺𝗲𝗶𝗻𝘀𝗰𝗵𝗮𝗳𝘁 bewusst zu sein.
𝗛𝗲𝗿𝘇𝗹𝗶𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗚𝗹𝘂̈𝗰𝗸𝘄𝘂𝗻𝘀𝗰𝗵 dem VfL und uns allen zum 𝟭𝟲𝟬. 𝗚𝗲𝗯𝘂𝗿𝘁𝘀𝘁𝗮𝗴! 💙

(mehr …)

Drei Fragen an Andreas Maiwurm

„Drei Fragen an“ ist die Serie, in der wir Personen im und um den VfL zu aktuellen Themen, Meinungen und Entwicklungen zu Wort kommen lassen. Heute: Andreas Maiwurm, Geschäftsführer VfL Gummersbach von 1861 e.V., zum Markenprozess des Traditionsvereins. (mehr …)

Lauft, wandert, spaziert für die Kinderklinik

Heute wollen wir Euch auf eine 𝗩𝗲𝗿𝗮𝗻𝘀𝘁𝗮𝗹𝘁𝘂𝗻𝗴 hinweisen, an der Ihr alle teilnehmen und zugleich 𝗚𝘂𝘁𝗲𝘀 𝘁𝘂𝗻 𝗸𝗼̈𝗻𝗻𝘁.

Am Sonntag, 21. März 2021 findet der 𝗙𝗿𝘂̈𝗵𝗹𝗶𝗻𝗴𝘀𝗹𝗮𝘂𝗳 zu Gunsten der 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿𝗸𝗹𝗶𝗻𝗶𝗸 𝗚𝘂𝗺𝗺𝗲𝗿𝘀𝗯𝗮𝗰𝗵 statt. Organisiert von 𝗝𝗲𝗻𝘀 𝗞𝗹𝗲𝗶𝗻, Euch sicher bestens aufgrund seiner zahlreichen 𝗸𝗮𝗿𝗶𝘁𝗮𝘁𝗶𝘃𝗲𝗻 𝗝𝗲𝗻𝘀𝗟𝗮̈𝘂𝗳𝗲 bekannt.

(mehr …)

Die geschenkte Mitgliedschaft

𝗙𝗿𝗮𝗴𝗲: Wie kommt das VfL-Logo auf ein Weißbierglas in München?
 
𝗔𝗻𝘁𝘄𝗼𝗿𝘁: Durch einen aufmerksamen Menschen. Er schenkte seinem Vater, einem gebürtigen und noch sehr heimatverbundenem Oberberger und Fan unseres Vereins, eine 𝗠𝗶𝘁𝗴𝗹𝗶𝗲𝗱𝘀𝗰𝗵𝗮𝗳𝘁 in seinem VfL 💙.

(mehr …)

Mit der Challenge durch die Krise

Dass ruhender Spielbetrieb im Handballkreis Oberberg nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass man auf Challenges verzichten muss, zeigen derzeit drei oberbergische Vereine mit ihren Handballabteilungen. Auf Initiative 💪 des Trainers der B-Jugend des VfL Gummersbach von 1861 e.V. 💙, Achim Eckstein, haben sich Klaus Bußmann (mehr …)

Das älteste Vereinsdokument

Ein ganz besonderes Fundstück 📷 haben wir heute für Euch.
 
Es handelt sich um das älteste Dokument 📜 unserer Vereinsgeschichte: Das erste Protokollbuch 📘 des Gummersbacher Turnvereins (GTV) 💙, in dem die Gründung des Vorläufers unseres VfL Gummersbach von 1861 e.V. 💙 dokumentiert wurde.

(mehr …)

Training im Lock-down

Trainer Achim Eckstein und sein Co Christian Abstoß haben uns ein Video geschickt, das zeigt, dass die Spieler der B-Jugend 🤾 des VfL Gummersbach von 1861 e.V. 💙 auch im Lock-down nicht untätig sind und sich fit halten.

(mehr …)

C-Jugend Deutscher Meister 1980/81

Heute noch einmal ein Bild 📷 eines Fundstücks aus dem Wiedenhof. Neben vielen anderen Wimpeln stach dieser des DHB besonders hervor. Er wurde unserer damaligen C-Jugend 1980/81 🤾‍♀️ anlässlich des Gewinns der Deutschen Meisterschaft verliehen.

(mehr …)