D-Jgd. Kreisklasse

TuS Reichshof 2 - 39 VfL Gummersbach D2
03 Feb 2018

U13 – 9. Spieltag
Kreisklasse Saison 2017/18

TuS Reichshof – VfL Gummersbach II    2:39 (1:17)

VfL verteidigt Tabellenspitze nach Auswärtssieg

Drei Spieltage vor Ende der Saison gelang es den Blau-Weißen eindrucksvoll, ihre Position an der Tabellenspitze der Kreisklasse zu festigen. Aufbauend auf einer sicheren und aufmerksamen Abwehr gab es für die Gastgeber kaum ein Durchkommen. Ein ums andere Mal rannten sie sich fest und kamen nur zu wenigen Torabschlüssen.

Bereits nach wenigen Minuten waren die Kräfteverhältnisse – wie bereits im Hinspiel – geklärt. Der VfL eroberte in der Abwehr einen Ball nach dem anderen und kam so zu leichten Toren. Dem Gegner gelang beim Spielstand von 0:7 aus Sicht der Gastgeber der erste und einzige Treffer im ersten Durchgang. Beim Stand von 1:17 ging es in die Kabine.

Im zweiten Spielabschnitt dann das gleiche Bild: Während die Gäste weiter furios aufspielten, ließen bei den Reichshofern die Kräfte merklich nach und so dominierte der VfL das Spiel weiterhin mehr als deutlich, sodass das Ergebnis auch in dieser Höhe verdient war.

Trainer René Krouß zeigte sich nach dem Abpfiff sehr zufrieden mit dem Auftreten seiner Mannschaft: „Die Jungs haben sehr, sehr gut in der Abwehr gestanden, waren sehr konzentriert und haben kaum technische Fehler gemacht“.

Das lässt hoffen für die kommenden Begegnungen, in denen es um den Staffelsieg in der Kreisklasse geht, den der VfL aus eigener Kraft schaffen könnte – vorausgesetzt man hält die Konzentration aufrecht und lässt in den folgenden Spielen die Punkte nicht liegen.

Mit 16:2-Punkten führen die Blau-Weißen drei Spieltage vor Schluss mit einem Punkt Vorsprung vor dem CVJM Waldbröl und drei Punkten vor dem TuS Derschlag die Tabelle der Kreisklasse der männlichen D-Jugend an. Es wird also spannend…

VfL Gummersbach II:
Arda Aydin, Louis Breier, Paul Even, Phil Gramm, Julius Hein, André Lauenroth, Florian Neise, Zudal Özmen, James Risto, Aaron Springer, Joshua Springer